Schwache Heimleistungen wurden bestraft

News erstellt am: , von 2.Herren, Kegel-Thema Internetseite

Im Heimspiel gegen Borne am 5. Spieltag war trotz einer geschlossenen Mannschafttsleistung nichts zu holen und die Punkte mußten abgegeben werden, was leider auch im folgenden Auswärtsspiel gegen Anhalt Bernburg eintrat, wobei die Heimmannschaft ein seit langem nicht gespieltes Ergebniss erzielte. Das nächste Heimspiel gegen Biere wurde mit einem herausragenden Ergebniss von Hilmar (860) sicher gewonnen. Beim Auswärtsspiel in Magdeburg wurde durch eine Top Mannschaftsleistung mit herausragenden Holz von Lorfi (894) und Helmi (887) zwei Auswärtspunkte eingefahren. Eigentlich sollte hieraus Selbstvertrauen geschöpft werden, aber was folgte war die schwächsten Heimleistung eine Woche später gegen Eintracht Bernburg . Hierzu muß gesagt werden das die Niederlage nicht ganz unerwartet kam da die bis dahin ungeschlagenen Bernburger auf allen Bahnen gleichmäßig und konstant spielen. Trotzdem hoffen wir die restlichen Heimspiele, in einer Liga mit auswärts sehr stark aufspielenden Gegnern, zu gewinnen und den einen oder anderen Auswärtspunkt zu erzielen.