3 gute Ergebnisse reichen eben nicht

News erstellt am: , von 2.Herren, Kegel-Thema Internetseite

Im Starterpaar war mit Hansi (861) unser Tagesbester am Start und durch eine ebenfalls gute Leistung von Hilmar (837) konnte ein Vorsprung von 64 Holz erspielt werden. Im Mittelpaar konnte nur Helmi mit 857 dieser Leistung folgen und so blieben nach 768 meinerseits nur noch 35 Holz übrig. Das Schlußpaar Wolfram (818) und Lorfi (808) konnte mit den stark spielenden Gastgebern nicht mithalten und erhoffte Auswärtspunkte waren somit nicht zu holen.