Spielbericht: TuS Leitzkau vs SV Anhalt Bernburg

News erstellt am: , von 2.Herren, Kegel-Thema Punktspiel

Mit einer insgeamt guten Mannschaftsleistung wurde das Spiel gegen die ersatzgeschwächten Gäste ohne Große Probleme gewonnen. Dem Starterpaar reichte eine mittlere Leistung um 58 Holz Vorsprung rauszuholen bevor die sehr gut aufgelegte Mitte mit Karl-Werner 862 und Helmer 846 das Spiel vorzeitig entschied. Mit großem Vorsprung konnte in der Schlußrunde beruhigt gespielt werden was Hans Werner 866 wieder zur Bestleistung trieb. Am 18.03.2012 geht es dann wieder nach Borne wo in der letzten Woche schon ein Top Ergebniss gespielt wurde, diesmal gegen Biere wobei schon eine kleine Vorentscheidung über den Klassenerhal fallen kann. Packen wirs an, auf das die Wölfe in Borne und zu Hause im Heimspiel der Ersten viel zu heulen haben.