9.Münchhausencup

News erstellt am: , von Webmaster, Kegel-Thema Pokalspiel

Sportkegeln Classic, 9. Leitzkauer Münchhausen-Cup

Bereits zum neunten Mal hatten die Kegler des TuS Leitzkau zum Münchhausen-Cup geladen. Bei fast tropischen Bedingungen konnte sich die erste Leitzkauer Mannschaft am Ende knapp vor dem Zweitligisten Semper Berlin und dem Titelverteidiger Schönebecker SV durchsetzen.

Gespielt wurde wie immer vier Mal 100 Wurf je Team. Zuerst präsentierte eine Leitzkauer Damenauswahl ihr Können. Mit 1550 Kegeln kamen die Frauen am Ende auf einen guten achten Rang.

Den ersten Glanzpunkt des Tages setzte anschließend der beste Einzelspieler des Vorjahres Thomas Große vom Schönebecker SV. Mit 455 Kegeln griff er auch diesmal wieder nach dem Pokal. Doch Berlin hatte in seinem Starspieler Matthias Noack die passende Antwort parat. Mit grandiosen 475 Kegeln stellte Noack einen neuen Einzelbahnrekord auf und brachte die Hauptstädter in Front.

Aber auch das erste Leitzkauer Team blieb vor allem durch Ralph Stiebert (459) aussichtsreich in Lauerstellung.

Am Ende fiel die Entscheidung zwischen den drei Spitzenteams. Schönebeck und Leitzkau schienen wenige Wurf vor Schluss schon aus dem Rennen, doch während der Berliner Kapitän Wolfgang Zinow (422) etwas nachließ, drehte René Geißler (423) so richtig auf. Der Leitzkauer räumte 80 Kegel im letzten Block ab und sicherte so den dritten Turniersieg der Gastgeber mit 1745 Zählern gegenüber 1744 Kegeln der Berliner. Schönebeck wurde mit 1707 Holz Dritter.

Die anderen Mannschaften hatten mit dem Titelvergabe zwar nichts zu tun, boten aber trotzdem gute Leistungen und feierten gemeinsam mit den Zuschauern wieder ein den ganzen Tag und die Nacht andauerndes Kegelfest.

Alle Beteiligten freuen sich bereits auf die Jubiläumsausgabe im nächsten Jahr, die laut Organisator Geißler am 22. Juni 2013 stattfinden soll.

 

Ergebnisse 9. Münchhausen-Cup (Auswahl):

1.TuS Leitzkau I - Team 11745 Kegel(Bester: Stiebert 459 Kegel)
2.SV Semper Berlin1744(Noack 475)
3.Schönebecker SV1707(Große 455)
4.TuS Leitzkau I - Team 21667(Haberland 429)
5.TuS Leitzkau II1665(Lorf 446)
6.Dessauer SV1584(Katz 411)
7.Rot-Weiß Muldenstein1557(Baumbach 417)
8.TuS Leitzkau Damen1550(Ölze 404)
9.Team Jutha1540(Kühl 407)

Münchhausen-Cup ansehen

PDF-Anhänge