♥ Herzlich willkommen auf der Internetseite der Kegelabteilung von TuS Leitzkau 1990 e.V.

Die Wölfe

Die letzten eingegebenen Saison-Ergebnisse
Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
18.03.2017 1.Männer3483 : 3345ESV Lok Elsterwerda
11.03.2017 TSV Elbe Aken2938 : 31353.Männer
11.03.2017 2.Männer3339 : 3353SV Blau-Weiß Loburg I
18.02.2017 1.Senioren6 : 0SG Drosa
aktuelle Tabellenplätze der Leitzkauer Mannschaften
Mannschaft Platz Spiele Punkte M. Punkte / G. Holz
3.Männer114220

Termine in der 12.Woche in 2017
Datum Zeit Termin
25.3 14:00 SV Senftenberg vs. 1.Männer
25.3 13:00 2.Männer vs. SV Eintracht Elster I
25.3 17:00 3.Männer vs. SV Edderitz II
25.3 09:00 SG Grün-Weiß Dessau II vs. 1.Senioren
26.3 09:00 SV Edderitz v. 1921 I vs. 1.Frauen
26.3 09:00 SPIELFREI vs. 2.Frauen
Geburtstage im März
TagName
15.K. Ölze
17.F. Mangelsdorf
18.H. Kaiser
20.Anne Kauert
21.A. Neumann
25.R. Stiebert
30.U. Sommermeyer
30.D. Böttge

Zufallsbilder:

Aktuelle Kegelnews und Ergebnisse von den Wölfen hier oder im Forum lesen.

TuS Leitzkau vs ESV Lok Elsterwerda

News erstellt am: 23.03.2017 (23:13), von Patrick, im Thema Punktspiel
Sieg im letzten Heimspiel Nachdem der Klassenerhalt, eine Woche zu vor in Langendorf, perfekt gemacht werden konnte, wollte man sich mit einem Heimsieg von den Zuschauern verabschieden. Auch für die Gäste aus Elsterwerda ist das Saisonziel bereits erreicht. Somit konnten beide Teams "locker und frei" ins Spiel gehen.  1. Paar Volkland - Groschopp ; Stiebert - Kube Unser gewohntes Startpaar ging auf Punktejagd. Udo konnte auf den letzten Würfen seinen...

weiterlesen

SV Grün-Weiß Langendorf vs TuS Leitzkau

News erstellt am: 21.03.2017 (22:47), von Patrick, im Thema Punktspiel
Klassenerhalt geschafft Leitzkau geht ein 4. Jahr auf Punktejagd und das auf Bundesebene. Wir hatten die Möglichkeit, mit einem Sieg den Klassenerhalt zu schaffen. Das wir in Langendorf immer gut aussahen, spielte uns bei dem Vorhaben in die Karten. 1. Paar Meyer - Volkland ; Klein - Germer Udo führte schnell 2:0 und hatte seinen Gegner immer im Griff. Am Ende sicherte er sich recht souverän seinen Punkt. Bei Patrick war es denkbar knapp...hin und her...im letzten Wurf bestand...

weiterlesen

TuS Leitzkau vs SV Grün-Weiß Wörlitz

News erstellt am: 20.03.2017 (22:31), von Patrick, im Thema Punktspiel
nächster Bigpoint im Abstiegskampf Die Ausgangssituation im Sachsen-Anhalt Derby ist klar, der Gewinner verschafft sich viel Luft zu den Abstiegsrängen. Verletzungsbedingt musste Geißler aber seine Wölfe umstellen. Das Vorhaben blieb aber bestehen, Heimsieg. Wir wollen den Hinrundensieg wiederholen, gab der Häuptling noch mal kalr die Marschrichtung vor. 1. Paar Volkland - Böttcher ; Stiebert - Walter Das sich um Abstiegskampf handelt, konnte man an den...

weiterlesen

TuS Leitzkau vs SV Blau-Weiß Loburg I

News erstellt am: 19.03.2017 (17:05), von 2.Herren, im Thema Punktspiel
Aufstiegsanwärter zu Gast bei Freunden   Im Hinspiel in Loburg wie fast immer verloren hatten wir für`s Rückspiel zwecks der in naher Vergangenheit erspielten Heimergebnisse ein besseres Gefühl.   Andreas(557),gleich in der Anfangsformation startend,verletzte sich bereits bei den Probewürfen,kämpfte sich dennoch durchs Programm und holte gegen einen gut aufgelegten Robert Christ(537) seinem Mannschaftspunkt. Im zeitgleichen Kontest machte es Hilmar(589)...

weiterlesen

SV Salzland Staßfurt I vs TuS Leitzkau

News erstellt am: 19.03.2017 (16:46), von 2.Herren, im Thema Punktspiel
Salzland Mit Schwung der letzten 5 gewonnenen Spiele reiste unsere 2. Rüde-Wolfsmannschaft nach Staßfurt zum dortigen heimstarken Gegner. Leitzkau wollte mit Andy(499) und Sebastian(499) sich gleich an die Front spielen was die Gegner eigentlich auch zuließen.Nur konnten sich dennoch Beucke,F.(506) und Uhde(515) mit mäßigen Zahlen durchsetzen. 2:0 für den Gastgeber mit noch erträglichen 23Holz Vorsprung!     Helmi(523) und begleitend Hilmar(529)...

weiterlesen

SKV Rot-Weiß Zerbst 1999 II vs TuS Leitzkau

News erstellt am: 02.03.2017 (22:37), von Patrick, im Thema Punktspiel
Derbytime in Zerbst In unserer Bundesliga-Zeit haben wir immer gewonnen in Zerbst. So ist auch heute der Plan, so ein "heißer" Geißler in der Kabinenansprache. Die gleichen 6 wie im letzten Heimspiel, bekommen erneut das Vertrauen um einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. 1. Paar Heydrich R - Dreßler ; Heydrich St. - Stiebert Zwischen Robert und Heydrich und Fescher enntwickelte sich ein spannender Fight. Es sah lange nach einer...

weiterlesen

TuS Leitzkau vs SV Frieden Beyern

News erstellt am: 02.03.2017 (22:07), von Patrick, im Thema Punktspiel
wichtiger Sieg im Abstiegsduell Die Wochen der Wahrheit sind eingeläutet. Durch oftmals schwache Spiele und fehlendes Glück sind wir, in einem für uns lange nicht da gewesenen Kampf, im Abstiegskampf. Ein Sieg heute gegen 9. in der Tabelle verschafft uns Luft. René Geißler standen die zur Zeit besten 6 Leute zur Verfügung und somit war das Ziel eindeutig. 1. Paar Volkland - Buchwald ; Stiebert - Müller Mi Unser gewohntest Anfangspaar sollte die Weichen auf...

weiterlesen

SKC Kleeblatt Berlin vs TuS Leitzkau

News erstellt am: 23.02.2017 (22:38), von Patrick, im Thema Punktspiel
Überraschung war möglich Der Spielplan schickte uns erneut in die Hauptstadt. Dieses Mal zu den Kleeblättern nach Köpenick. Nach der unglücklichen Niederlage vor einer Woche, war man nun umso mehr gewillt für eine Überraschung zu sorgen. 1. Paar Drache - Grötzner T ; Asmus - Stiebert Keine Wunderheilung bei Tobi, sondern nur ein stärkeres Medikament. Allerdings fehlte ihm die Spielpraxis, so das er gegen seinen starken Gegner nichts ausrichten...

weiterlesen

TuS Leitzkau vs SG Drosa

News erstellt am: 21.02.2017 (19:26), von Waschbär, im Thema Punktspiel
Mit neuen Bahnrekord von 2200 Holz wurde der Tabellenzweite suverän besiegt. Nachdem das Startpaar mit Bernd 519 Holz  und Hartmut 547 Holz schon 2 MP und über 130 Holz herausgekegelt haben hatte das Schlusspaar nur noch die Aufgabe den Sieg über die Ziellienie zu bringen! Alfred 562 Holz und Wolfram 572 Holz haben in dieser Richtung nichts anbrennen lassen und zum Schluss war es sogar ein BR!!!

weiterlesen

TuS Leitzkau vs SV Blau-Weiß Könnern 1990 I

News erstellt am: 19.02.2017 (21:10), von 2.Herren, im Thema Punktspiel
Wieder eine schwere Aufgabe   Die Geschenkevergabe gegen Bernburg ist noch freudig im Hinterkopf,da muss sich die Wienicke-Truppe der Aufgabe auf den Heimat-Bahnen gegen den momentanigen Staffelführenden Könnern widmen. Andy hatte sich abermals bereiterklärt die 2.Wölfe zu unterstützen!Teamleiter der Könneraner,Stephan Wittig,setze sich dagegen.Als eigentliches Zugpferd und Garant für gute Kegelergebnisse fand er heute so garnicht ins Spiel.Andy erzielte...

weiterlesen





Du Bist Leitzkau !!!

Du bist Leitzkau !!!

(by Andy Neumann)

Ein Wolfsgeheul kann einen Sieg auslösen.
Der Windstoß, der durch sein Jaulen verdrängt wird,
entwurzelt vielleicht ein paar Meter weiter Kegel.
Genauso, wie sich ein Heulen zu einer Neun entwickelt,
kann deine Tat wirken. Unrealistisch, sagst du?
Warum feuerst du dann deine Mannschaft im
Kegeltempel an, wenn deine Stimme so unwichtig ist?
Wieso läutest du Glocken, während beim Häuptling die
Maschine läuft? Du kennst die Antwort: Weil aus deiner
Glocke viele werden und aus deiner Stimme ein ganzer Chor.
Du bist von allem ein Teil. Und alles ist ein Teil von dir.

Du bist Leitzkau.

Dein Wille ist wie Feuer unterm Hintern.
Er lässt deinen Lieblingsspieler länger unten bleiben
und den Webmaster emotional ausrasten.
Egal, ob und wo du spielst.
Egal, wie gut du bist.
Du hältst das Rudel zusammen.
Du bist das Rudel.

Du bist Leitzkau.

Unsere Zeit schmeckt nicht nach Pferdewürstchen.
Das will auch niemand behaupten. Mag sein, du stehst
kurz vor dem Abstieg oder schaffst den Aufstieg nicht.
Doch mehrmals sind wir schon gemeinsam aufgestiegen.
Leitzkau hat genug Hände, um sie in Klebetücher zu tauchen
und Neunen zu machen. Wir sind über 100 Mitglieder.
Machen wir uns die Hände klebrig. Du bist die Hand.
Du bist über 100 Mitglieder.

Du bist Leitzkau.

TuS-Logo

Also: Wie wäre es, wenn du dich mal wieder selbst anfeuerst?
Gib nicht nur im Training Gas. Geh runter von der Bremse.
Es gibt keine Holzbegrenzung auf der Wolfsbahn.
Frage dich nicht, was die anderen für dich tun.
Du bist die anderen.

Du bist Leitzkau.

Behandle deinen Verein doch einfach wie einen guten Freund.
Meckere nicht über ihn (Leppi), sondern biete ihm deine Hilfe an
(grade laufen). Bring die besten Sprüche, zu denen du fähig bist.
Und wenn du damit fertig bist, denk dir bessere aus.
Heule mit deinem Rudel und wirf Kegel um.
Du bist das Rudel, du bist der Kegel.

DU BIST LEITZKAU !!!

Die Wölfe

Faszination Kegelsport:

Kegeln macht Spaß – vor allem dann, wenn die eigenen Ergebnisse durch regelmäßiges Training immer besser werden.
Wer bereits einen Kegelsportwettbewerb mit Könnern live erlebt hat, war und ist fasziniert, wie die Kegelkugel immer wieder vom gleichen Auflagepunkt mit der gleichen Lauflinie und ähnlicher Geschwindigkeit die Kegel zum Fallen bringt.

Konstant gute Ergebnisse sind eben nur möglich, wenn man sich schnell auf die unterschiedlichen Bahnverhältnisse einstellen und den richtigen Wurf mit der erforderlichen Präzision wiederholen kann.

Keine Frage: Kegeln ist ein umwerfender Sport. Trainer und Übungsleiter in den Vereinen zeigen, wie es geht. Grundstellung, Kugelhaltung, Schrittlänge, Handstellung beim Abwurf – früher oder später ist die richtige Technik automatisiert.
Auch beim Kegeln gilt: "Übung macht den Meister".


Unser Kegelsportclub TuS Leitzkau freut sich über latente Talente jeden der Lust am Kegelsport hat, sei es als aktiver Spieler oder als kegelbegeisterter Zuschauer.
Einfach die Sporttasche packen und das erste Probetraining absolvieren oder zum nächsten Heimspiel vorbeikommen!



Kegelfakten