♥ Herzlich willkommen auf der Internetseite der Kegelabteilung von TuS Leitzkau 1990 e.V.

Die Wölfe

Die letzten eingegebenen Saison-Ergebnisse
Datum Heimmannschaft Ergebnis Gastmannschaft
17.12.2016 1.Männer3287 : 3459SV Geiseltal-Mücheln
10.12.2016 2.Männer3292 : 3126SV Rot-Weiß Großörner I
12.11.2016 SV Edderitz II3010 : 30693.Männer
10.12.2016 SV Lok Güterglück4 : 21.Senioren
aktuelle Tabellenplätze der Leitzkauer Mannschaften
Mannschaft Platz Spiele Punkte M. Punkte / G. Holz

Termine in der 03.Woche in 2017
Datum Zeit Termin
21.1 14:00 SKC Kleeblatt Berlin vs. 1.Männer
21.1 13:00 2.Männer vs. Halberstädter KSV Harmonie I
21.1 09:00 SV Rot-Weiß Muldenstein vs. 3.Männer
21.1 09:00 SV Blau-Weiß Könnern I vs. 1.Senioren
Geburtstage im Januar
TagName
09.J.Karge
27.R.Geißler
29.U.Baumgart
30.M.Wiest
30.J.Berg

Zufallsbilder:

Aktuelle Kegelnews und Ergebnisse von den Wölfen hier oder im Forum lesen.

TuS Leitzkau vs SV Geiseltal-Mücheln

News erstellt am: 10.01.2017 (23:28), von Patrick, im Thema Punktspiel
Rudeltreffen im Wolfsbau Das erste Rückrundenspiel stand auf dem Programm. Es war zu gleich auch das letzte Spiel im Kalenderjahr 2016. Das nahmen beide Wölfe-Teams zum Anlass, nach dem Spiel eine kleine Weihnachtsfeier zu machen. Aber erst sollten die Kugeln rollen... Trotz des verletzungsbedingten Ausfalss von Tobi und Udo waren die Leitzkauer Wölfe heiß den Gästen ein Bein zu stellen. 1. Paar Dreßler - Fechner ; Stiebert - Fritsche Ungewohnt, Fescher ganz...

weiterlesen

TuS Leitzkau vs SV Grün-Weiß Langendorf

News erstellt am: 10.01.2017 (22:42), von Patrick, im Thema Punktspiel
Mit Schwung und Euphoire gegen Langendorf Mit dem Auswärtssieg aus Wörlitz war der Hunger der Wölfe nocht nicht gestillt.  Die "Langendorf-Spiele" sind immer eng, spannend und fair. Dennoch wollten wir undsere positive Bilanz behalten.  1. Paar Volkland - Krause; Stiebert - Klein Unsere gewohnten Starter waren heiß und wollten gleich zu Beginn die Weichen auf Sieg stellen. Beide legten auch gleich mal eine Startbahn hin, damit war gleich mal richtig...

weiterlesen

TuS Leitzkau vs SV Senftenberg

News erstellt am: 20.12.2016 (23:00), von Patrick, im Thema Punktspiel
letztes Vorrundespiel Zum letzten Spiel in der Hinserie besuchten uns der SV Senftenberg. Die Gäste konnten zum atuellen Zeitpunkt nur 2 Punkte einfahtren und hatten somit die rote Latern inne. Dennoch ist das kein Grund die "Schuppan-Truppe" zu unterschätzen. Unser Ziel war klar. Wir wollen mit einem ausgeglichenem Punktekonto in die Rückrunde gehen. 1. Paar Volkland - Schuppan ; Stiebert - Lieschke Udo und Ralle agierten, wie gewüsncht, sehr konzentriert und...

weiterlesen

SV Lok Güterglück vs TuS Leitzkau

News erstellt am: 13.12.2016 (23:25), von Waschbär, im Thema Punktspiel
Außer Alfred konnte keiner die Güterglücker Bahnen beherrschen!! Er schrammte mit 519 Holz knapp am Bahnrekord vorbei. Verloren wurde das Spiel durch zu wenig Holz aber in den drei Duellen davor! Am ende stand eine Niederlage mit 2-4 Punkten bei 13 Holz minus auf dem Spielbericht! Allen die hier mal reinlesen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

weiterlesen

ESV Lok Elsterwerda vs TuS Leitzkau

News erstellt am: 13.12.2016 (23:08), von Patrick, im Thema Punktspiel
Gut gespielt, aber keine Punkte Zu Hause, gegen Langendorf, "nur" Unentschieden, war man trotzdem mit dem Ziel, etwas Zählbares, aus dem Brandenburgischen Elsterwerda mitzunehmen angereist. Leider konnte der Käpr'n abermals nicht auf den kompletten Kader zurückgreifen. 1. Paar Kube - Volkland ; Groschopp - Geißler Das Highlight auf unsere Seite spielte gleich im Startblock. Udo zeigte wieder mal sein Können. Am Ende standen 602 Kegel an der Tafel,...

weiterlesen

TuS Leitzkau vs SG Grün-Weiß Dessau II

News erstellt am: 04.12.2016 (21:32), von Waschbär, im Thema Punktspiel
Das Heimspiel gegen Grün-Weiß Dessau 2 wurde sicher mit 5-1 und 172 Überholz gewonnen! Im Startpaar wurde von Hartmut schon ein starkes Ergebnis von 530 Holz gespielt und im Schlussdurchgang wurde es von Alfred 582 und Wolfram 540 Holz nochmals getoppt!! Jetzt sollten wir alles daran setzen in Güterglück die verlorenen Heimpunkte wieder zurückzuholen!

weiterlesen

KC Lokomotive Köthen I vs TuS Leitzkau

News erstellt am: 29.11.2016 (09:03), von Waschbär, im Thema Punktspiel
Zum Auswärtsspiel auf den nicht sehr ertragreichen Bahnen in Köthen haben wir die erste Auswärtsniederlage hinnehmen müssen! Gegen einen schlagbaren Gegner haben wir mit 2-4 bei -19 Holz verloren!

weiterlesen

TuS Leitzkau vs SV Edderitz II

News erstellt am: 15.11.2016 (17:03), von Waschbär, im Thema Punktspiel
Es wurde wieder nach spannenden Startbegegnungen und 1-1 bei leichtem Holzvorsprung im zweiten Durchgang durch super 557 Holz von Alfred noch sicher mit 5-1 gewonnen! Zur Zeit sind wir mit 8:2 Punkten alleiniger Tabellenführer!!

weiterlesen

SV Grün-Weiß Wörlitz vs TuS Leitzkau

News erstellt am: 12.11.2016 (10:38), von Patrick, im Thema Punktspiel
Wölfe fressen Keiler Mit der unnötigen Heimniederlagen im Gepäck reisten wir zum zweiten Neuling in der Staffel, zum Sachsen-Anhalt nach Wörlitz. Die Keiler haben seit einigen Jahren eine neue Bahn und die meisten Spieler waren noch nicht auf dieser Anlage. Aber von den Ergebnissen und Ratschlägen wussten wir, das uns wieder ein "hartes Pflaster" erwartet. In der Ansprache macht der Käpt'n nochmals deutlich wie wichtig heute ein geschlossenes...

weiterlesen

TuS Leitzkau vs SKV Rot-Weiß Zerbst 1999 II

News erstellt am: 06.11.2016 (16:03), von Patrick, im Thema Punktspiel
Serie gerissen Derbytime am 5. Spieltag. Die Reserve des frischgebackene Weltpokalsieger gastierte im Wolfsbau. Oder der alte und neue Mannschaftbahnrekordhalter. Mehr Brisanz geht nicht. Somit bruachte Geißler seine Mannen nicht weiter "heißmachen".  1. Paar Volkland - Herold M. ; Stiebert - Heydrich R. Udo machte eine solide Partie ohne wirklich große Highlights zu setzen. Er gewann alle 4 Bahnen und sicherte sich verdient den Punkt. Leider hatte Ralle...

weiterlesen





Du Bist Leitzkau !!!

Du bist Leitzkau !!!

(by Andy Neumann)

Ein Wolfsgeheul kann einen Sieg auslösen.
Der Windstoß, der durch sein Jaulen verdrängt wird,
entwurzelt vielleicht ein paar Meter weiter Kegel.
Genauso, wie sich ein Heulen zu einer Neun entwickelt,
kann deine Tat wirken. Unrealistisch, sagst du?
Warum feuerst du dann deine Mannschaft im
Kegeltempel an, wenn deine Stimme so unwichtig ist?
Wieso läutest du Glocken, während beim Häuptling die
Maschine läuft? Du kennst die Antwort: Weil aus deiner
Glocke viele werden und aus deiner Stimme ein ganzer Chor.
Du bist von allem ein Teil. Und alles ist ein Teil von dir.

Du bist Leitzkau.

Dein Wille ist wie Feuer unterm Hintern.
Er lässt deinen Lieblingsspieler länger unten bleiben
und den Webmaster emotional ausrasten.
Egal, ob und wo du spielst.
Egal, wie gut du bist.
Du hältst das Rudel zusammen.
Du bist das Rudel.

Du bist Leitzkau.

Unsere Zeit schmeckt nicht nach Pferdewürstchen.
Das will auch niemand behaupten. Mag sein, du stehst
kurz vor dem Abstieg oder schaffst den Aufstieg nicht.
Doch mehrmals sind wir schon gemeinsam aufgestiegen.
Leitzkau hat genug Hände, um sie in Klebetücher zu tauchen
und Neunen zu machen. Wir sind über 100 Mitglieder.
Machen wir uns die Hände klebrig. Du bist die Hand.
Du bist über 100 Mitglieder.

Du bist Leitzkau.

TuS-Logo

Also: Wie wäre es, wenn du dich mal wieder selbst anfeuerst?
Gib nicht nur im Training Gas. Geh runter von der Bremse.
Es gibt keine Holzbegrenzung auf der Wolfsbahn.
Frage dich nicht, was die anderen für dich tun.
Du bist die anderen.

Du bist Leitzkau.

Behandle deinen Verein doch einfach wie einen guten Freund.
Meckere nicht über ihn (Leppi), sondern biete ihm deine Hilfe an
(grade laufen). Bring die besten Sprüche, zu denen du fähig bist.
Und wenn du damit fertig bist, denk dir bessere aus.
Heule mit deinem Rudel und wirf Kegel um.
Du bist das Rudel, du bist der Kegel.

DU BIST LEITZKAU !!!

Die Wölfe

Faszination Kegelsport:

Kegeln macht Spaß – vor allem dann, wenn die eigenen Ergebnisse durch regelmäßiges Training immer besser werden.
Wer bereits einen Kegelsportwettbewerb mit Könnern live erlebt hat, war und ist fasziniert, wie die Kegelkugel immer wieder vom gleichen Auflagepunkt mit der gleichen Lauflinie und ähnlicher Geschwindigkeit die Kegel zum Fallen bringt.

Konstant gute Ergebnisse sind eben nur möglich, wenn man sich schnell auf die unterschiedlichen Bahnverhältnisse einstellen und den richtigen Wurf mit der erforderlichen Präzision wiederholen kann.

Keine Frage: Kegeln ist ein umwerfender Sport. Trainer und Übungsleiter in den Vereinen zeigen, wie es geht. Grundstellung, Kugelhaltung, Schrittlänge, Handstellung beim Abwurf – früher oder später ist die richtige Technik automatisiert.
Auch beim Kegeln gilt: "Übung macht den Meister".


Unser Kegelsportclub TuS Leitzkau freut sich über latente Talente jeden der Lust am Kegelsport hat, sei es als aktiver Spieler oder als kegelbegeisterter Zuschauer.
Einfach die Sporttasche packen und das erste Probetraining absolvieren oder zum nächsten Heimspiel vorbeikommen!



Kegelfakten